Yawanawá Mulateiro

Der Mulateiro-Baum wird der Baum der Jugend genannt und ist voller Magie und Mystik, die weithin für ihre Anti-Aging- und antiparasitären Eigenschaften bekannt sind. Seine Verwendung in Rapé ist mit der Festigkeit und Konzentration des Geistes in der spirituellen Arbeit verbunden.

Es ist eine sehr feine Rapé-Sorte mit einem starken Anfangsgefühl, die mit Energie aufgeladen ist und dazu neigt, die Augen wässrig zu machen. Der großen Energiemenge in den ersten Augenblicken folgt ein subtiler und gedankenloser Effekt.

 

Intensität: Mittlere

-Akte auf die Chakren: Herz

-Zusammensetzung: Es wird aus Asche des Mulateiro-Baumes (Calycophyllum spruceanum), Amazonas-Tabak und anderen heiligen Heilpflanzen des Amazonas hergestellt. Dunkelgraue, leicht bräunliche Farbe.

-Proportion: Durchschnitt; leicht reich an Mapacho, ausgewogen.

-Tribe: Hergestellt vom Yawanawá-Stamm in Brasilien.

-Größe: 10 ml Flaschen (8 bis 9 Gramm). Wiederverwendbarer Glasbehälter.

-Verwendung: Ethnobotanische Neugier. Ausschließliche Verwendung für wissenschaftliche, historische und rituelle Studien.

22,00

Yawanawá Stamm

Die Yawanawá sind als „Schwertkämpfer“ bekannt, da sie auch in schwierigen Zeiten immer gekämpft haben. Einmal war der Stamm fast ausgestorben und nur 300 Menschen überlebten.

Heute ist ihr Stamm gewachsen und ihre Moral und ihr Wissen wurden auf äußerst strenge Weise bewahrt. Mit ihrer Arbeit entwickeln sie ein neues Nachhaltigkeitsmodell, das es den Yawanawá ermöglicht, den Wald zu schützen und sich zu ihren eigenen Bedingungen mit der Außenwelt auseinanderzusetzen, ohne verlieren ihre kulturelle und spirituelle Identität.

 

Chica indígena de la tribu Yawanawá

+ Info in the Blog: