Rotes Sandelholz

Rotes Sandelholz

(Pterocarpus santalinus; Santalum rubrum)

Sein ayurvedischer Name ist Rakta Chandana (Rakta-Blut, Chandana-Freude; „blutiger Exalter“).

In der ayurvedischen Medizin wird seit jeher rotes Sandelholz verwendet. Seine Anwendung umfasst verschiedene Formen der Zubereitung, sowohl intern als auch extern. In Infusionen, Abkochungen, Öl oder Pulver.

 

Rotes Sandelholz: Ausgewählte Eigenschaften

Entzündungshemmend, tonisch, antihämorrhagisch, diaphoretisch, adstringierend, aphrodisierend, antidepressiv und heilend.

16,00

Nicht vorrätig

Rotes Sandelholzpulver zur äußerlichen Anwendung

-Es eignet sich hervorragend zur Reinigung des Gesichts, direkt in Form einer Gesichtsmaske oder in Form von Seife.

– Seine heilenden und adstringierenden Eigenschaften helfen, Wunden zu schließen und Narben zu heilen.

-Ihre entzündungshemmende und diaphoretische Kraft hilft, Giftstoffe durch die Haut zu beseitigen und eine gründliche Reinigung durchzuführen.

Aus diesem Grund sind Sandelholz und die darin enthaltenen Produkte sehr gut für Haut mit Pickeln oder Akne geeignet.

Eine weitere in Indien sehr verbreitete Verwendung von Sandelholz ist seine verjüngende Kraft. Es wird in verschiedenen Formaten (Seifen, Cremes, Masken) angewendet, um Falten zu verhindern und zu bekämpfen.

 

Geistiger und spiritueller Aspekt von Red Sandalwood

Rakta Chandana hat neben seinen unglaublichen medizinischen und verschönernden Eigenschaften, die bei Rasayana-Behandlungen verwendet werden, auch eine emotionale und spirituelle Seite, die mit den alten hinduistischen Überzeugungen zusammenhängt.

Sein ayurvedischer Name „chandana“ bedeutet „glücklich oder glücklich sein“; Im Ayurveda wird angenommen, dass rotes Sandelholz ein ausgezeichnetes Mittel für den Geist ist, um das Gehirn zu straffen (Medhya-Mittel).

Energetisch gesehen ist die Kraft des roten Sandelholzes die der Liebe, und seine magische Verwendung erfolgt durch Verbrennen (Weihrauch). Es wird auch verwendet, um bestimmte Orte von negativen Energien (Haus, Anbaugebiet, Altar) zu reinigen.

Rotes Sandelholz (Pterocarpus Soyauxii) ist ein im tropischen Afrika heimischer Baum. Das Holz dieser Pflanze hat eine Farbe, die von hellrot bis orange variiert, und ist widerstandsfähiger und kompakter als das von weißem Sandelholz. Aus diesem Grund ist es in der Regel für den Einsatz in der Tischlerei und Tischlerei sowie zur Herstellung von Saiteninstrumenten vorgesehen.

Seine Verwendung in dekorativen Kosmetika und insbesondere zur Haarreflexion dient vor allem dazu, kalte Rottöne zu intensivieren und dank seiner adstringierenden Eigenschaften zu polieren. Das rote Sandelholz reflektiert hellviolett und mildert die warmen Kupfertöne. Rotes Sandelholz ist beständig gegen Termiten und wird zur Herstellung von Trommeln und Gitarren verwendet.

+ Info in the Blog: